Training

Boxen ist ein hervorragendes Ganzkörpertraining. Neben Ausdauer und Kraft der gesamten Körpermuskulatur werden Reflexe, Koordination,  Schnelligkeit und Reaktionsvermögen in hohem Maß geschult. Boxtraining wird mittlerweile in vielen Institutionen angeboten – im Gegensatz zum sogenannten “Fitnessboxen” betreiben und lehren wir olympisches Boxen. Macht das einen Unterschied?

Macht es. Wir legen Wert auf die korrekt ausgeführten Techniken im Boxsport. Deshalb lernen unsere Trainierenden von Beginn an, sauber zu boxen und die körperliche Fitness steigert sich dabei ganz automatisch. Aus dem Grund der Fitness betreiben 95 Prozent unserer Mitglieder Boxen. Und hin und wieder entscheidet sich jemand, der eigentlich “nur  mal schauen” wollte, aus Neugier oder Leidenschaft dazu, in den Ring zu steigen, um sein erworbenes Können unter Beweis zu stellen. Das Wettkampfboxen erfordert dann natürlich ein intensiveres Trainingspensum – insofern trainieren unsere Wettkämpfer anders als unsere Hobbyboxer.